Dunkelrestaurants in Berlin

In der deutschen Hauptstadt gibt es zwei Dunkelrestaurants: die unsicht-Bar und das Nocti Vagus. Angebote zum Dinner in the Dark gibt es hier.

unsicht-Bar

Die unsicht-Bar gibt es in drei großen deutschen Städten: Berlin, Hamburg und Köln. Es ist mit 170-180 Plätzen eines der, wenn nicht sogar das größte Dunkelrestaurant der Welt.

Menüs

Zur Auswahl, die vor dem Betreten des Speisesaals vorgenommen wird, stehen 6 verschiedene Menüs: Vegetarisch, Rind, Aus Fluss und Meer, Geflügel, Käse und ein Überraschungsmenü. Die verschiedenen Gänge sind umschrieben, denn das, was auf dem Teller liegt, gilt es ja während des Dinner in the Dark zu erschmecken. Die Auflösung erfolgt dann im Hellen.

Ablauf

Im Empfangsbereich wird die Essens- und Getränkauswahl vorgenommen und möglicherweise störende Gegenstände wie fluoreszierende Uhren oder Handys abgelegt. Danach erfolgt das Betreten des Dunkelrestaurants in Polonaise-Manier, also mit den Händen auf den Schultern des Vordermanns, über einen Zick-Zack-Tunnel, der die schon speisenden Gäste vor störendem Lichteinfall schützt.

Den Platz eingenommen, gilt es erst einmal die Situation auf sich wirken zu lassen. Einige Besucher empfinden es direkt als ein spannendes und herausforderndes Gefühl, anderen ist zuerst etwas mulmig. Zuerst wird die Vorspeise serviert, danach geht es an den Hauptgang und wenig später folgt das Dessert.

Wer während des Speisens einen Wunsch hat, zum Beispiel ein weiteres Getränk möchte, muss sich durch das Rufen des Kellners bemerkbar machen.

Ist der letzte Wunsch erfüllt, geht es wieder in den Vorraum, wo sich die Augen erst einmal rehabilitieren müssen. Es erfolgt die Auflösung des Verspeisten, was nicht selten dem widerspricht, was der Geschmackssinn vermeintlich wahrgenommen hat.

Preise

Abhängig vom Menü und der Auswahl ob mit oder ohne Suppe, bewegen sich die Preise für ein Menü zwischen 41,50 € bis 62,50 € pro Person.

Bewertungen von Besuchern

Positiv:

  • der Besuch sei eine sehr interessante Erfahrung gewesen
  • der Service der (blinden) Kellner sei sehr gut
  • das Essen habe sehr gut geschmeckt
  • der Empfang sei sehr herzlich

Negativ:

  • manche Besucher bezeichnen das Essen als „kein kulinarisches Highlight“

Öffnungszeiten, Reservierung und Adresse

Mittwoch, Donnerstag & Sonntag: 18:00 – 01:00 Uhr | Freitag & Samstag: 17:00 – 01:00 Uhr

Eine telefonische (030 24342500) oder Online-Reservierung ist notwendig.

Dinner in the Dark für 2 Personen

Leistungen: 4-Gänge-Menü, Softdrink

Nocti Vagus

Dunkelrestaurant Nocti Vagus in Berlin von außenDas Nocti Vagus befindet sich nur ein paar Straßen von der unsicht-Bar entfernt. Viele Mitarbeiter sind blind oder stark sehbehindert.

Das Dunkelrestaurant erstreckt sich auf zwei Ebenen und das Team kommunziert über ein Funksystem, um den Wünschen der Gäste bestmöglich gerecht zu werden.

Menüs

Im Nocti Vagus stehen drei verschiedene Menüs zur Auswahl: Ein vegetarisches, ein Gourmet- und ein Überraschungsmenü. Darüber hinaus bereitet die Küche gerne ein veganes, koscheres oder ein Menü für Allergiker zu. Die Wünsche müssen mindestens 48 Stunden vor dem Besuch mitgeteilt werden.

Als Erweiterung gibt es ein Schokoladen-Menü, das das gewählte Menü für 10 € Aufpreis erweitert.

Die Gänge des vegetarischen und Gourmet-Menüs werden an dieser Stelle bekanntgegeben und alle zwei Monate Ideen gesammelt, um laufend neue kulinarische Genüsse bieten zu können.

Ablauf

Dunkelrestaurant Nocti Vagus in Berlin von innenLos geht es im hellen Empfangsbereich, wo die Begrüßung und Einleitung in das erfolgt, was einen in den nächsten Stunden im Dunkelrestaurant erwartet. Es wird ein Häppchen als Gruß aus der Küche gereicht und das Menü ausgewählt. Danach führt der blinde Kellner seine Gäste zielstrebig durch eine Lichtschleuse zu ihren Plätzen im Speiseraum.

In einer anfangs unvertrauten, aber spannenden Situation werden zuerst die Getränke und danach die verschiedenen Gänge serviert. Wer eine Pause im Hellen oder die Toiletten aufsuchen möchte, ruft den Kellner des Vertrauens nach seinem Namen.

Das Nocti Vagus hat verschiedene Shows im Programm – ob Krimitheater, Gruselshow, erotisches Theater, Kindertheater oder Livemusik. Eine Übersicht über das Showprogramm und die Termine gibt es hier. Eine Show dauert ca. 30 – 40 Minuten und im Anschluss wird das Desert serviert und der Abend langsam ausgeklungen.

Wieder in der hellen Lounge angekommen, präsentieren der Chefkoch und die Mitarbeiter auf Wunsch die Speisen in ihrer optischen Form und klären bei einem Überraschungsmenü auf, ob die Vorstellung des gerade Verpeisten der Realität entspricht.

Preise

An Donnerstagen, Freitagen und Samstagen beträgt der Preis 69 € pro Person, der das 4-Gänge-Menü und eine spezielle Show beinhaltet.An den restlichen Tagen beläuft sich der Preis auf 49 € pro Person.

Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren zahlen 50 % des Preises.

Bewertungen von Besuchern

Positiv:

  • das Essen sei sehr gut
  • es sei ein tolles Erlebnis, ein paar Stunden in der Dunkelheit zu verbringen
  • der Service der (blinden) Kellner sei sehr gut

Negativ:

  • eine optionale Gebühr von 1,50 € pro Person für die Garderobe zu empfehlen sei nicht angemessen

Öffnungszeiten, Reservierung und Adresse

Das Dunkelrestaurant ist täglich ab 18 Uhr geöffnet.

Die Reservierung kann über 030 / 74 74 91 23 oder online von 10:00 – 22:00 Uhr erfolgen.

Dinner in the Dark für 2 Personen

Leistungen: 4-Gänge-Menü, Softdrink

Schriftgröße anpassen
Dunkelrestaurant.info