Dinner in the in Dark in Seßlach bei Bamberg

Dinner in the DarkEin köstliches mehrgängiges Menü verspeisen und das in vollkommener Finsterns? An vielen Orten Deutschlands – so auch in Seßlach – nehmen Menschen an diesem ganz besonderen Event teil. Als Belohnung winken fabelhafte neue (Sinnes-)Eindrücke.

Dinner in the Dark boomt und das schon seit vielen Jahren. Seinen Ursprung hat das wohlbekannte Dunkelrestaurant in Zürich. Dort öffnete 1999 erstmals ein Gastronomiebetrieb dieser Art. Viele Städte, über die ganze Welt verteilt, zogen nach.

Mittlerweile ist das Dinieren im Dunkeln aus der Eventgastronomie nicht mehr wegzudenken. 2011 hielt der Begriff „Dunkelrestaurant“ sogar offiziell Einzug in den Duden.

Dinner in the Dark für 2 Personen

Veranstaltungsort: Gastronomie im Pörtnerhof | Leistungen: Aperitif, 4-Gänge-Menü, begleitende Getränke

Was ist das Geheimrezept bei Dinner in the Dark?

Warum das Speisen im Dunkeln solch imposante Wirkung mit sich zieht, ist schnell erklärt:

Das Sehen nimmt – verglichen mit all unseren anderen Sinnen – definitiv den größten Raum ein. Rund um die Uhr ist das Gehirn beschäftigt, Sehinformation zu verarbeiten. Dass Schmecken, Hören, Tasten und Riechen in den Hintergrund geraten und ihnen im Alltag bedauerlicherweise zu wenig Bedeutung zukommt, erscheint logisch.

Bei Dinner in the Dark gelangen diese vier Sinne zur vollen Entfaltung, indem der Sehsinn bewusst ausgeschaltet wird. Ein Feuerwerk an (kulinarischen Sinnes-)Eindrücken ist garantiert!

Rundumbegleitung durch das Servierpersonal ist im Dunkelrestaurant übrigens Standard. Getreu dem Motto „learning by doing“ leitet dieses jeden einzelnen Schritt an und steht stets mit Rat und Tat zur Seite. Zum Großteil sind es Menschen mit Sehbehinderung, die in Dunkelrestaurants beschäftigt sind. Das erleichtert es, Lebenswelten in realistischer Weise zu erfahren.

Der Ablauf bei Dinner in the Dark in Seßlach bei Bamberg

Bei Dinner in the Dark ist Finsternis Programm. Damit diese tatsächlich gewährleistet ist, darf folgendes nicht mit in den Restaurantbereich genommen werden:

  • Mobiltelefone, Kameras und ähnliches technisches Equipment
  • Uhren mit fluoreszierendem Ziffernblatt und/oder Zeigern
  • Streichhölzer und Feuerzeuge

Am besten lässt man diese Gegenstände direkt zu Hause. Alternativ kann man sie natürlich auch beim Empfang abgeben. Dort werden sie sicher verwahrt.

Bei Dinner in the Dark in Seßlach wird der Gast mit einem Aperitif begrüßt. Dies geschieht noch im Hellen. Das sehr zuvorkommende Personal skizziert den Programmablauf und man lernt seinen Kellner für den Abend kennen.

Dinner in the DarkDurch eine Lichtschleuse geht es weiter in den stockfinsteren Restaurantbereich. So wird verhindert, dass plötzlicher Lichteinfall schon speisende Gäste stört.

An einem Tisch Platz zu nehmen, den man kein bisschen erkennen kann, will geübt sein! Der Tastsinn kommt nun zum Einsatz. So können Ecken und Kanten erfühlt werden und man gewinnt ein Gespür dafür, wie die Stühle angeordnet sind. Eine gewisse Aufregung ist normal, doch schneller als vermutet wird man sich an die vollkommene Dunkelheit gewöhnen.

Der Kellner serviert folgend das viergängige Menü samt Getränken. Die Weinbegleitung ist hier absolut zu empfehlen. Grobe Menüwünsche können im Vorfeld deponiert werden. Nach jedem Gang kommt es zum fröhlichen Rätselraten, was man denn nun gerade verspeist hat. Und so viel sei verraten: Das ein oder andere Aha-Erlebnis ist garantiert!

Der Einsatz der Finger ist beim Schlemmen absolut anzuraten! Tasten, Hören, Schmecken und Riechen führen zu einem kulinarischen Hochgenuss, der nicht so schnell vergessen wird!

Nach dem letzten Gang geleitet der Kellner den Gast wieder ins helle Foyer zurück. Bei einem Absacker werden hier soeben gemachte (Sinnes-)Erfahrungen sehr gerne diskutiert.

Übrigens: Bei Dinner in the Dark in Seßlach bei Bamberg fließt ein Teil des Erlöses in Projekte der Blindeninstitutsstiftung. Wenn das nicht eine grandiose Zeichensetzung ist!

Dinner in the Dark für 2 Personen

Veranstaltungsort: Gastronomie im Pörtnerhof | Leistungen: Aperitif, 4-Gänge-Menü, begleitende Getränke

Dinner in the Dark in Seßlach bei Bamberg verschenken

Ein Gutschein für Dinner in the Dark in Seßlach ist garantiert eine gute Idee! Weshalb? Das erfahren Sie hier:

  • Wir kennen sie: Menschen, die scheinbar alles haben! Womit kann man ihnen bloß eine Freude bereiten? Nun, schenken Sie etwas, das bestimmt im Gedächtnis bleiben wird: Neue (Sinnes-)Eindrücke!

  • Beim Besuch des Dunkelrestaurants in Seßlach lässt man sich in besonderer Weise auf sein Gegenüber ein! Gespräche werden ungewöhnlich intensiv erlebt. Bestens, um jemanden näher kennenzulernen!

  • Dinner in the Dark in Seßlach ist eine Reise in eine Welt, die uns gemeinhin verborgen bleibt. Die Lebenswelt blinder und sehbeeinträchtigter Menschen zu erfahren, vermittelt durchaus ein Gefühl von Solidarität.

9 Bewertung
Bewertungen der Besucher

Die Besucher des Dinner in the Dark in Seßlach bei Bamberg halten das Angebot für sehr erlebnisreich und empfehlen das Erlebnis weiter.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Dunkelrestaurant.info