Dinner in the Dark in Leipzig

Dinner in the DarkDinner in the Dark in Leipzig verführt den Gast auf eine ganz besondere Weise und nimmt ihn mit auf eine Reise in die Welt der Sinne. Der Besucher möge sich bewusst machen, dass es sich hierbei um ein außergewöhnliches Abendessen handelt, bei welchem man sich allein auf den Tast-, Geruchs- und Geschmackssinn verlassen kann.

Man lernt seine Speisen auf einem anderen Wege kennen, genießen und schätzen. Dieser Prozess wird erst durch das Ruhigstellen unseres bevorzugten Sinnesorgans, dem Auge, möglich.

Es geht an diesem Abend um einen Spannungszustand, der so intensiv sicherlich noch kein Abendessen von Ihnen und Ihrer Begleitung untermalte.

Dinner in the Dark in Leizipg

Veranstaltungsort: Restaurant Mondschein | Leistungen: 4-Gänge-Menü, Begrüßungsgetränk

Einmalige Sinneseindrücke beim Dinner in the Dark

Völlige Dunkelheit ermöglicht sich nicht von visuellen Reizen beeinflussen zu lassen. Sicherlich steht der Genuss des Abendessens im Vordergrund, aber auch die Konversationen mit der Begleitung, beziehungsweise das reine Spüren der Präsenz von Partner und Freunden ist eine ebenso faszinierende Erfahrung.

Nicht nur der Tast-, Geruchs- und Geschmackssinn fokussieren sich auf den Inhalt und die Auswertung des Tellerinhalts, sondern ebenso wird der Hörsinn die Stimme von Mitmenschen deutlicher aufnehmen und die Intonation der Sprache sowie die Wortwahl der Umgebung intensiv wahrnehmen.

An diesem Abend ist daher kein Platz für irreführende Eindrücke, sondern nur eine Bühne für Inhalt, Wahrheit und Geschmack.

Speisen im Dunkeln – ein Erlebnis für sich

Die Dunkelheit an diesem Abend lässt den Gast zwischen zwei Urinstinkten schwanken. Zunächst hat der Mensch Dunkelheit im Mutterleib erlebt. Hier wurde die Dunkelheit vom Unterbewusstsein mit Wärme und Geborgenheit gleichgesetzt. Später lernt der Mensch die Dunkelheit mit Ungewissheit und Unbehagen gleichzusetzen.

Das Dinner in the Dark ermöglicht es dem Gast sich sehr intensiv der Begleitperson(en) zu widmen. Gemeinsam und unter diesen besonderen Umständen wird Ihr Abend unvergesslich und höchst amüsant.

Um diese Ausnahmesituation zu durchleben, muss der Besucher unserer Lokalität auch mit weiteren Fragestellungen fertig werden. Diese beziehen sich auf Herausforderungen, wie z.B. wo das Besteck liegt, ob man das Besteck akkurat zum Mund führt, ob der Teller leer ist und wo bzw. wie das Essen auf dem Teller positioniert ist.

Bei dem Teller hört diese lustige Aneinanderkettung von Details jedoch nicht auf. Ein weiterer Fokus ist natürlich auf den Konsum von Getränken zu richten. Hier geht es ebenso um das Wahrnehmen des Glasinhaltes, sowie um das Ertasten des Glases und um das Nachschenken bezüglich des Glases der Begleitung und des eignen.

Der Ablauf beim Dinner in the Dark in Leipzig

Der aufregende Abend beginnt mit einem Glas Sekt in der Runde der Freunde oder gemeinsam mit der Begleitung. Es werden die Menüs präsentiert, von welchen der Gast bitte ein mehrgängiges Abendessen auswählt. Eine vegetarische Variante steht dabei in vielen Fällen als Alternative zur Auswahl.

Von nun an wird es spannend. Die Gäste geben sämtliche profane Geräuschquellen wie Handys, Uhren, Autoschlüssel etc. ab und werden in den dunklen Speisesaal geführt. Hier angekommen, darf sich der Gast eigenständig einen Platz aussuchen. Hat jeder Gast einen Tisch gefunden und seinen Platz eingenommen, erhält er/sie eine Einweisung von dem Kellner bezüglich der Orientierung am und auf dem Tisch.

Schon diese Einführung, welche sich auf das Ziffernblatt einer Uhr bezieht, bereitet großes Vergnügen: „Auf neun Uhr steht das Glas, auf drei Uhr befindet sich die Gabel.“ Und schon startet das Abenteuer mit dem ersten Gang.

Dinner in the Dark in Leizipg

Veranstaltungsort: Restaurant Mondschein | Leistungen: 4-Gänge-Menü, Begrüßungsgetränk

Ein Dinner in the Dark verschenken

Dinner in the Dark ermöglicht es dem Gast seine Umwelt neu kennenzulernen. Die Kommunikationseigenschaften von Mitmenschen rücken ebenso in den Vordergrund wie der Tast-, Geruchs- und Geschmackssinn. In einem außergewöhnlichen Ambiente hilft die Dunkelheit sich auf das Wesentliche zu fokussieren.

Die Gespräche mit dem Tischnachbar stellen den Tonfall und die Wortwahl in den Vordergrund. Während der Orientierungssinn eine Höchstleistung vollbringen muss, genießt der Gaumen ein unbekanntes Abendessen in einem unvergesslichen Spannungsfeld. Während spaßiger drei Stunden kann der Gast herausfinden, ob die Beilage nun eine Kartoffel in Champagnersoße oder gebratener Tofu in Mandelcreme ist.

In ausgiebigen Unterhaltungen kann philosophiert werden, ob es sich um einen milden Rotwein mit geringem Alkoholanteil oder einen kräftigen Traubensaft handelt. Dinner in the Dark ist eine Reise in eine Welt der Extreme, die der Gast intensiv erkunden darf.

Der Gast hat die Möglichkeit Dinner in the Dark als Gutschein zu verschenken. Somit kann einem besonderen Menschen eine außergewöhnliche Überraschung bereitet werden, die einen bleibenden und unvergesslichen Eindruck hinterlässt.

10 Bewertung
Bewertungen der Besucher

Die Besucher des Dinner in the Dark in Leipzig halten das Angebot für sehr erlebnisreich und empfehlen das Erlebnis weiter.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Dunkelrestaurant.info